Dr. jur. Gert Würtenberger, Rechtsanwalt


Positionen und berufliche Laufbahn

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität München sowie der London School of Economics (1975 – 1980)

Referendariat mit Stagen an der Deutsch-Indische Industrie- und Handelskammer, Mumbai sowie der Anwaltskanzlei Matsuo + Kossugi, Tokyo (1980 – 1983)

Promotion an der Universität Marburg, Dissertation zum Thema “Die Priorität im Sortenschutzrecht” (1993)

Rechtsanwalt und Sozius in der Kanzlei Wuesthoff & Wuesthoff und Partner ab 1989 (1984 – 2012)

Stipendium Legal Studies Kings College, London (1985)

Managing Partner bei Wuesthoff & Wuesthoff (2007 – 2011)

Mitglied des Editorial Boards der engl. Fachzeitschrift Intellectual Property Law & Practice, Oxford University Press (seit 2005)

Vorsitzender des GRUR-Fachausschusses für den Schutz von Pflanzenzüchtungen  (seit 2007)

Obmann des Süddeutschen Schiedsgericht für Saatgut- und Sortenschutzstreitigkeiten (seit 2010)

Internationaler Koordinator der der Revista Electrônica do IBPI – Instituto Brasileiro de Propriedade Intelectual (seit 2010)

Präsident der GRUR - Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (seit Sept. 2014)

Mitgliedschaften in Verbänden und Vereinigungen

  • Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V. (GRUR)
  • Association Internationale Pour la Protection de la Propriété Industrielle (AIPPI)
  • International Trademark Association (INTA), USA
  • European Trademark Association (ECTA)
  • Overseas Member of the Institute of Trade Mark Attorneys (ITMA), England
  • Deutsch-Polnische Juristenvereinigung e.V.

Aktuelle Publikationen

Würtenberger, G.  Co-author of "European Union Plant Variety Prtection" (second edition), Oxford University Press, 2015.

Würtenberger, G. Patentfähigkeit von im Wesentlichen durch biologische Verfahren hergestellten Pflanzen, in TASPO, Nr.33, August 2015.

Würtenberger, G. Zum Schutzbereich geschützter Pflanzensorten (The Scope of Protection of Protected Plant Varieties), in Mitteilung der deutschen Patentanwälte, 106 (1), January 2015. 

Würtenberger, G. German Federal Supreme Court, 18 September 2014 - I ZR 228/12 Gelbe Wörterbucher [Yellow Dictionaires], in Journal of Intellectual Property Law & Practice (2015) 10 (3): 220-222, January 2015. 

Würtenberger, G. Wann ist eine neue Sorte neu? (When is a variety considered to be new?), in TASPO, 23.Mai 2014.

Würtenberger, G. Book Review – Intellectual Property Law of Plants: Mark D. Janis, Herbert H. Jervis and Richard C. Peet – Oxford University Press, 2014, in Journal of Intellectual Property Law & Practice (2014) 9 (8): 696-697, May 2014. 

Würtenberger, G. Nachbauvergütungen: Eine kritische Bestandaufnahme, (Farmer´s Privilege and Equitable Remuneration: A critical appraisal oft the legal protection of Plant Varieties), in Rechtsschutz von Pflanzenzüchtungen, (Hrsg. Metzger), Mohr Siebeck, 2014.

 

Für eine vollständige Liste der Publikationen von Gert Würtenberger klicken Sie bitte hier.